Kreissparkasse Daun

Ein über vier Etagen hohes Treppenhaus wurde zu einem begehbaren Technikschacht umfunktioniert. Hier wurden alle Treppenläufe um bis zu 1,10m in der Breite abgesägt und nur eine 50cm breite Nottreppe belassen. Ein ausgeklügeltes Rückbausystem im Kernbohr- und Wandsägeverfahren und der Einsatz unseres 1,5to Portalkran machte diese Aufgabe erst möglich. 

unsere Schienengeführte Wandsäge bereit zum Treppenschnitt. Um die Treppenbeläge nicht zu beschädigen wurde die Säge mit Vakuumsaugplatten auf den Treppenstufen befestigt und zusätzlich mit Rohrstützen gesichert.

Erneuerung der Ortsdurchfahrt Cochem:

 

200 Kernbohrungen mit Spezialbohrgerät bis 50cm tiefe für das nachträgliche Einbringen von Abgrenzpfosten auf einer Länge von 850m.


Unsere von uns umgebaute Bodensäge zum mobilen Bohrautomat machte diese Herausforderung erst zeitlich und wirtschaftlich möglich.



Hier war noch nicht wirklich ein Ende in Sicht. Selbst die Wasser & Energieversorgung unserer Maschinen wurden von uns gestellt und wanderten Meter für Meter mit uns mit.

 

Kaufhaus Bungert in Wittlich:

Diverse Wand und Deckenöffnungen für nachträgliche Türoffnungen und komplette Treppenhäuser verlangten ein hohes Maß an vibrationsarmen Rückbauverfahren. Hier war die WEL-COME GbR genau der richtige Partner.


Hier wurden in zwei Etagen Stahlbetondecken zur Erstellung eines neuen Treppenhaus herausgesägt.

 

 

 

 

 

 

 

Mead Verpackungen in Trier:

Mehrere hundert Meter Bodenschnitte zum nachträglichen Einbringen von Schächten, Fundamentschnitte mit unserer Seilsäge, Kernbohrungen in allen Größen, Wandsägeschnitte für Fensteröffnungen.

 


Hier wurde ein Stahlbetonfundament mit ca. 1,20m Stärke von uns im Seilsägeverfahren abgesägt.


Viele hunderte Meter Bodenschnitte zum nachträglichen erschütterungsfreien Öffnen der Bodenplatte ohne Stemm oder Brecharbeiten.

 

 

 

 

Neubau von MFH mitten in der City von Trier:

 


Hier wurden ca. 40 Lfdm Betongrenzelemte in unterschiedlichen Höhen im Wandsägeverfahren abgetrennt.

 

 

Der erste Teilabschnitt ist erledigt.

Saubere Schnittkanten und absolute Maßgenauigkeit stellten diesen Kunden absolut zufrieden.

Hier finden Sie uns:

WEL-COME Diamant

Bohr & Sägetechnik GbR
Gewerbegebiet 2
54533 Laufeld

Tel.:    06572-9331 40 / 41
Fax:    06572-9331 39

 

t.welter@welter-comes.de

m.comes@welter-comes.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

ANFAHRT

IMPRESSUM

 

Bestellen Sie hier unseren Newsletter!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WEL-COME Diamant Bohr & Sägetechnik GbR